„Konfirmandenzeit - für dich ist alles drin“

Der Konfirmandenunterricht beginnt mit dem 7. Schuljahr und dauert ca. zwei Jahre.

Anmelden könnt ihr euch, möglichst zusammen mit einem Erziehungsberechtigten, im Pfarramt in Rethmar. Ein Termin wird rechtzeitig im Gemeindebrief und auch auf dieser Internetseite bekannt gegeben.

Zur Anmeldung sollte das Stammbuch bzw. die Taufbescheinigung des Kindes mitgebracht werden und möglichst das ausgefüllte Anmeldeformular.  Bei Fragen oder Terminschwierigkeiten melden Sie sich bitte unter (05138)616613 –Kirchenbüro-

Auch wer noch nicht getauft ist, kann sich zum Konfirmandenunterricht anmelden.

Der Unterricht findet abwechselnd in Einzelstunden und im Blockunterricht statt.

Zur Konfirmandenarbeit gehören Unterricht, Praktika, Konfirmandentage und eine mehrtägige Freizeit. Die Teilnahme ist grundsätzlich verbindlich.

Ein regelmäßiger Gottesdienstbesuch – im Schnitt alle 14 Tage – gibt euch die Möglichkeit, mit dem gottesdienstlichen Leben bekannt und vertraut zu werden.

Zur Teilnahme am Heiligen Abendmahl seid ihr ab dem zweiten Konfirmandenjahr zugelassen. Das Thema Abendmahl ist zuvor im Unterricht besprochen worden. In der Regel findet zum ersten Abendmahl ein besonderer Gottesdienst statt,zu dem die Erziehungsberechtigten eingeladen werden.

 

Anmeldung zur Konfirmandenzeit 2018/2019

(Übergangsregelung zum KU4-Modell)

 

Jugendliche, die im Jahr 2020 in unserer Gemeinde konfirmiert werden wollen und nach den Sommerferien in die 7. Klasse kommen, können sich zum ersten Konfirmandenjahr anmelden - sofern sie nicht bereits während der 4. Klasse Mini-Konfirmanden waren. Das Konfirmandenjahr wird gemeinsam mit der Kirchengemeinde Sehnde durchgeführt und findet in der Regel 14-tägig an einem Dienstagnachmittag statt.

Der Anmeldetag ist am 05.06.2018 zu den Bürozeiten zwischen 16 Uhr und 18 Uhr im Pfarrbüro,

An der Kirche 2 in Rethmar. Bringen Sie bitte (wenn vorhanden) die Taufurkunde Ihres Kindes und eine Geburtsurkunde sowie 15,00 € Materialgebühr mit.

Wir laden zu einem ersten Elternabend ein:

 

Am Donnerstag, den 7.06. um 19:30 Uhr im Gemeindehaus Sehnde, Mittelstraße 54

 

Für Zugezogene gibt es Regelungen, die mit der Pastorin, dem Pastor oder der Diakonin zu besprechen sind.

 

 

Konfirmandenunterricht zur Vorbereitung auf die Konfirmation 2019

Für alle Jugendlichen, die am Mini-Konfirmandenunterricht in unseren Kirchengemeinden 2014 teilgenommen haben, beginnt der Konfirmandenunterricht zur  Vorbereitung auf die Konfirmation 2019 direkt nach den Sommerferien. Eine Einladung zum Elternabend erfolgt.